Corona Hilfe des 1. FC Kollbach

Die Kollbacher wollen in der großen Corona-Krise auch zusammenstehen.

So hat sich zwischenzeitlich ein Helferkreis „Corona Hilfe“ gegründet, der von den Sportlern des 1. FC Kollbach gegründet wurde.

Als Sprecher & Koordinator des Helferkreises hat sich spontan der Technische Leiter des Sportvereins Berti Richter zur Verfügung gestellt.

Mehrere Spieler der beiden Mannschaften wollen ihn dabei unterstützen, dass für betroffene Menschen Einkäufe, Botengänge, Arztfahrten etc. organisiert werden können.

Auch an das Gassi gehen eines geliebten Haustieres soll gedacht werden.

Für weitere Helfer wäre Berti Richter natürlich sehr dankbar. Interessiert sollen sich bei ihm melden.

Die Kontaktendaten zur zentralen Koordination der Aktion finden Sie hier:

Corona-Hilfe@fckollbach.de oder Telefon 015159187125

____________________________

Die Vorstandschaft des 1. FC Kollbach e.V.

Kollbacher Kantersieg gegen Schwabhausen

Unsere erste Mannschaft setzte sich standesgemäß gegen TSV Schwabhausen II mit 6:0 durch. Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Cem Niflioglu den 1. FC Kollbach vor 75 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Die Heimmannschaft machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Michael Sänger (9.). Niflioglu baute den Vorsprung der Elf von Coach Michael Richter in der 25. Minute aus. Sänger vollendete zum vierten Tagestreffer in der 32. Spielminute. Die Gäste aus Schwabhausen ließ zumindest bis zur Pause kein weiteres Tor zu und so blieb es bis zum Halbzeitpfiff beim deutlichen Vorsprung von 1. FC Kollbach. Cem Niflioglu lies mit seinem Treffer in der 69. Minute keine Zweifel mehr am Sieg der Kollbacher aufkamen. Maximilian Richter besorgte in der Schlussphase schließlich den sechsten Treffer für 1. FC Kollbach (80.) per Kopf. Graziano Minichiello pfiff schließlich das Spiel ab, in dem 1. FC Kollbach bereits in Durchgang eins deutlich gezeigt hatte, dass es nach 90 Minuten nur einen Sieger geben würde. Am Ende steht ein verdienter zu-Null Kantersieg für den 1. FC Kollbach.

Klarer Sieg gegen Niederroth

Am regnerischem Sonntag Nachmittag empfing der 1. FC Kollbach heute den SV Niederroth II. Die Kollbacher konnten das Spiel gegen das Tabellenschlusslicht am Ende mit 5:1 klar für sich entscheiden.

Markus Kreitmair brachte den 1. FC Kollbach in der 19. Minute in Führung. Die nächsten beiden Treffer waren Michael Heß vorbehalten. Er schnürte einen Doppelpack (22./45.), sodass die Mannschaft fortan mit 3:0 führte. Mit einer deutlichen Führung von 1. FC Kollbach ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause verkürzte Andreas Lindner zum 3:1 in der 53. Minute. Die direkte Antwort lieferte zwei Minuten später erneut Markus Kreitmair mit dem 4:1 (55.) für Kollbach. Michael Sänger legte in der 75. Minute den Deckel mit dem 5:1 drauf. Insgesamt reklamierte 1. FC Kollbach gegen SV Niederroth II einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Unsere zweite Mannschaft musste zuvor leider eine 8:1 Niederlage gegen den TSV Berkirchen II hinnehmen.

Torschützen:
⚽️ Markus Kreitmeier
⚽️ Michael Heß
⚽️ Michael Heß
⚽️ Markus Kreitmeier
⚽️ Michael Sänger